clearoutside 7t cloud/seeing??

Tipps und Tricks, Fragen und Antworten zur Astrofotografie und Bildbearbeitung
Post Reply
User avatar
pgartl
Posts: 15
Joined: 14.07.2019, 13:23

clearoutside 7t cloud/seeing??

Post by pgartl »

ich nutze Clearoutside, wie vermutlich die meisten hier, und habe die experimentellen features eingeschalten. damit kommen ein paar mehr zeilen und werte in den forecast. Mich würde interessieren wofür das "7t" in 7t cloud/sseing/lifted/transp. steht, weiss das wer? und was sind sind die schwellenwerte? im sinne von was ist min und was max. wert? welches ist ein guter und und welches ein schlechter forecastwert für astrofotografie?
vielleicht kann mir hier wer weiterhelfen, danke!
und nachdem der november nicht eine einzige klare nacht geliefert hat wünsche ich nicht nur euch sondern auch mir "klare nächte" :D

pgartl
Cams: Canon 77Da
Objektive: Skywatcher 200/1000, 24mm 1.4, 50mm 1.8, 100-400mm 4.5-5.6, 2x Extender
Mounts: EQ6R Pro, StarAdventurer
Autoguider: 60/230 & T7M mono
Software: Stellarium, EOS Utility, APT, DSS, gimp

Post Reply