M 77 und NGC 1055

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Post Reply
Franz1
Austronom
Posts: 382
Joined: 10.02.2017, 20:35

M 77 und NGC 1055

Post by Franz1 »

Hallo,

Ende November habe ich die guten astronomischen Bedingungen genutzt, um dieses Galaxienpaar im Sternbild Walfisch mit 12" ASA Astrograph und FLI ML 8300 Kamera abzulichten.

Image

https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 046208993/

M77 (NGC 1068 bzw. Arp 37) ist eine helle Spiralgalaxie im Sternbild Walfisch. Als Radiogalaxie ist sie unter der Bezeichnung Cetus A bekannt und beherbergt einen aktiven Galaxienkern in ihrem Zentrum. Sie ist etwa 60 Millionen Lichtjahre von uns entfernt. Die gesamte Galaxie ist von einem riesigen Außenbereich mit bis zu 170.000 Lichtjahren Durchmesser umgeben.
M 77 ist die hellste und nächstgelegene Seyfertgalaxie mit einem supermassiven Schwarzen Loch von etwa 100 Millionen Sonnenmassen im Zentrum. Der Kernbereich ist von einer hellen Scheibe umgeben, einem "Starburst-Ring", in dem viele neue Sterne entstehen.

NGC 1055 ist eine Balken-Spiralgalxie, die etwa 45 Millionen Lichtjahre entfernt ist und einen Durchmesser von ca. 100.000 Lichtjahren hat. Wahrscheinlich ist sie gravitativ an M77 gebunden.

NGC 1072 ist eine Balken-Spiralgalaxie mit einem Durchmesser von ca. 160.000 Lichtjahren Durchmesser, etwa 360 Millionen Lichtjahre von uns entfernt.

Image

https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 046208993/

LG und CS
Franz und Manfred

michaeldeger
Austronom
Posts: 533
Joined: 05.11.2015, 16:14
Contact:

Re: M 77 und NGC 1055

Post by michaeldeger »

Hallo Franz und Manfred,

eure Kooperation läuft bestens, wieder eine schöne Aufnahme dieses interessanten Galaxienpaars.

LG
Michael

RiedlRud
Austronom
Posts: 1085
Joined: 16.09.2016, 09:30

Re: M 77 und NGC 1055

Post by RiedlRud »

Hallo Franz und Manfred!
Ein weiteres schönes Bild mit dem ASA Newton. Das große Gesichtsfeld ist natürlich schön, wiewohl der Newton die Galaxien besser gezeigt hätte, leider nur eine nach der anderen! LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

User avatar
tommy_nawratil
Austronom
Posts: 5723
Joined: 13.06.2008, 10:34
Contact:

Re: M 77 und NGC 1055

Post by tommy_nawratil »

hallo Franz und manfred,

sehr schön, viel Detail und kräftige Farben. Und Tiefe.
Sind auch visuell ein interessantes ungleiches Paar, sogar mit dem 100er Bino beide sichtbar.
Aber natürlich nur der Kern, nicht die schönen Aussenbereiche.
Die beiden hatte ich auch im Visier aber dann doch M74 dran genommen.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Post Reply